Psychotherapie in Düsseldorf


Dagmar Henkel (Heilpraktikerin Psychotherapie)


Burnoutsprechstunde   

Traumatherapie   

EMDR


Hypnose    
Autogenes Training

Behandlungsanliegen

Sie fühlen sich überfordert und kraftlos?

Sie erleben sich als freudlos?

Sie merken, dass irgendetwas mit Ihnen nicht stimmt?

Sie empfinden Ihren Alltag als anstrengende Pflicht?

Sie stellen fest, dass Ihr Leben einfach nicht mehr ´rund´ läuft?

Manchmal ist die Ursachenerkennung und eine Lösung ohne neutrale Hilfe von außen sehr schwierig oder gar unmöglich. Den ersten wichtigen Schritt auf dem Weg nach Veränderung haben Sie bereits getan.

Ich biete Ihnen mit meinem integrativen, ganzheitlichen Therapiekonzept schnelle Hilfe und professionelle Unterstützung bei der Suche nach Ihnen bislang unbekannten Lösungen. Ich gebe Ihnen konkrete Anregungen und bin Ihre verlässliche Begleitung in Veränderungsprozessen. Sie sind der Experte bzw. die Expertin für Ihr Leben und tragen die Lösung Ihres Problems bereits in sich.

Die Behandlungsdauer variiert je nach Problem und liegt durchschnittlich zwischen 3 und 10 Beratungs- bzw. Therapiestunden. Die Sitzungen finden in Absprache, überwiegend im wöchentlichen Rhytmus statt.

Mein Beratungs- und Therapieangebot eignet sich bei:

  • Ängsten, Niedergeschlagenheit, Unruhe, Lebensunlust, innerer Rückzug
  • Phobien und Zwangsstörungen
  • Schwierigkeiten mit der eigenen Persönlichkeit, der Familie oder Beruf
  • Burnout
  • Spannungszuständen, z. B. Spannungskopfschmerzen, Schlafstörungen
  • Entscheidungsfindung in besonderen Lebenslagen
  • Lernblockaden und Prüfungsängste
  • einfache und komplexe Posttraumatische Belastungsstörungen
  • sexuellen Problemen
  • Suchtverhalten, z. B. Alkohol, Medikamenten, Drogen, Spielsucht
  • Beziehungs-, Partner- oder Ehekonflikten
  • Lebenskrisen durch Trennung, Scheidung oder Tod
  • Umgang mit chronischen Erkrankungen
  • chronischen Schmerzen
  • psychosomatischen Erkrankungen, an denen häufig auch seelische Faktoren als Auslöser mit beteiligt sind, z. B. Verdauungsbeschwerden, schmerzhafte Beschwerden im Bauchbereich, Unverträglichkeiten, Migräne, Asthma, Neurodermitis, Schuppenflechte