Psychotherapie in Düsseldorf


Dagmar Henkel (Heilpraktikerin Psychotherapie)


Burnoutsprechstunde   

Traumatherapie   

EMDR


Hypnose    
Autogenes Training

Progressive Muskelrelaxation

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson ist ein wissenschaftlich anerkanntes Entspannungsverfahren, bei dem durch die gezielte Anspannung und Entspannung von Muskeln bzw. Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht wird. Nach einiger Übungszeit wird neben der körperlichen Entspannung auch eine psychische bzw. seelische Entspannung erreicht.

Progressive Muskelentspannung hat eine (medizinisch messbare) ausgleichende Wirkung auf das vegetative Nervensystem, das viele unbewusst ablaufende Körperfunktionen, wie Herzschlag, Hormonausschüttung oder die Verdauung steuert. Die ungesunde Anspannung wird reduziert zu einer mittleren Spannungslage, die Ihnen Leistungsfähigkeit und Gelassenheit zurückgibt.

Mit regelmäßigem Training können Sie u.a. folgende Wirkungen erreichen:

  • die Funktionen des Herz-Kreislauf-Systems normalisieren sich;
  • Bluthochdruck kann abgebaut werden;
  • das Immunsystem wird gestärkt und stimuliert die Selbstheilungskräfte des Körpers;
  • Störungen wie Magen-Darm-Beschwerden und Kopfschmerzen lassen sich beheben;
  • Schlafstörungen klingen allmählich ab;
  • Angst kann abgebaut werden;
  • die Sensibilität für körperliche und psychische Empfindungen entwickelt sich;
  • Sie entwickeln eine Gelassenheit;
  • Sie können Ruhe und Übersicht länger bewahren.